Image

Sachbearbeiter (m/w/d) Leistungsabrechnung

Sie wollen in Ihrem Job mehr Licht ins Leben anderer bringen? Dann sind wir genau die Richtigen für Sie. Die Nikolauspflege ist eine Stiftung, die blinden, sehbehinderten und Menschen mit zusätzlichen Beeinträchtigungen aller Altersgruppen Hilfeleistungen anbietet. Wir fördern ihre schulische Bildung sowie die gesellschaftliche und berufliche Teilhabe. Bei uns können Sie sich einbringen, einer wertvollen Tätigkeit nachgehen und Momente zum Leuchten bringen.

Das klingt nach einer Aufgabe, die ganz zu Ihnen passt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und vor allem darauf, Sie persönlich kennen zu lernen!


Standort
Zentrale Fachbereiche, Stuttgart

Arbeitsbereich
Zentrale Fachbereiche - Finanzen

Beginn
ab sofort

Beschäftigungsart
Vollzeit,
unbefristet

Das sind Ihre Aufgaben:


  • Sie werden im Bereich Finanzen, einem Teil der Zentralen Fachbereiche in Stuttgart tätig sein. In unserem Team werden Sie Aufgaben der Leistungsabrechnung und des Forderungsmanagements bearbeiten.
  • Sie betreuen eigenverantwortlich einen Teilbereich und sind für die Erstellung der fristgerechten Leistungsabrechnung an Klienten und Kostenträger zuständig.
  • Sie sind für den Neuaufbau des Forderungsmanagements verantwortlich und übernehmen die operative Bearbeitung offener Posten.
  • Als Ansprechpartner (m/w/d) beraten Sie die Geschäftsbereiche zu Fragen der Klienten, Angehörigen und Kostenträger.
  • Im Team sind Sie mitverantwortlich für die Administration und die Weiterentwicklung des eingesetzten Abrechnungsprogramms TOPSOZ.
  • Bei der Umsetzung rechtlicher Rahmenbedingungen (bspw. BTHG) oder sonstiger Projekte übernehmen Sie eine wichtige Rolle bei der Prüfung rechtlicher Vorgaben sowie der Gestaltung von Prozessen und Strukturen.

Das bieten wir Ihnen:


  • Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem modernen Bildungs- und Sozialunternehmen.
  • Sie bringen sich gerne mit eigenen Ideen ein und bekommen dadurch viel Gestaltungsspielraum bei Ihrer Arbeit.
  • Sie erhalten einen attraktiven und unbefristeten Arbeitsvertrag mit tariflicher Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Württemberg (angelehnt an TvöD) sowie eine tarifliche Jahressonderzahlung und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Wir legen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben. Dafür sorgen wir mit der Option zu mobilem Arbeiten.
  • Sie können Ihre Arbeitszeit außerdem flexibel unter Berücksichtigung der Kernarbeitszeit gestalten.
  • Ihnen stehen zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie mittelfristige Entwicklungsmöglichkeiten zur Verfügung.
  • Sie bekommen einen Zuschuss zum VVS-Firmenticket, denn Ihr Arbeitsplatz ist in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung an den ÖPVN.

Das bringen Sie mit:


  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Buchhalter (m/w/d), Sozialwirt (m/w/d), Kaufmann (m/w/d) im Gesundheitswesen oder einen gleichwertigen Abschluss im kaufmännischen Bereich. Alternativ bringen Sie ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialwirtschaft mit. Als Berufseinsteiger (m/w/d) sind Sie willkommen.
  • Ihre Arbeitsweise ist äußerst selbstständig, lösungsorientiert und strukturiert.
  • Sie bringen ein hohes Maß an Engagement, Teamfähigkeit und dienstleistungsorientiertem Denken mit.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kostenträgern und Angehörigen und verfügen daher über eine ausgeprägte Kommunikationsstärke.
  • Darüber hinaus sind Kenntnisse im Bereich Sozialrecht wünschenswert.

Ihre Ansprechpartnerin

Für Rückfragen können Sie sich gerne an Petra Ziegler wenden:

Petra Ziegler
Leitung Rechnungswesen

(0711) 6564 - 953
0173 758 36 20
petra.ziegler@nikolauspflege.de

Infos zum Datenschutz


zurück zum
Seitenanfang
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung