Image

Freiwillige (m/w/d) für FSJ/BFD

Sie wollen mehr Licht ins Leben anderer bringen und dabei erste berufliche Einblicke erhalten? Dann sind wir genau die Richtigen für Sie. Die Nikolauspflege ist eine Stiftung für blinde, sehbehinderte und mehrfachbehinderte Menschen aller Altersgruppen. Bei uns können Sie sich einbringen und einer sinnvollen Tätigkeit nachgehen. Sie werden den Grundstein für die eigene berufliche Zukunft legen.

Das klingt nach einer Aufgabe, die zu Ihnen passt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und vor allem darauf, Sie persönlich kennen zu lernen!


  • Standort
    Reha-Fachgeschäft NIKOSehzentrum, Stuttgart

  • Beginn
    ab sofort
  • Arbeitsbereich
    Beratung, Rehabilitation und berufliche Bildung

  • Beschäftigungsart
    Vollzeit, für ein Jahr

Das sind Ihre Aufgaben:


  • Sie werden im Bereich Berufliche Reha und im Reha-Fachgeschäft NIKOSehzentrum in Stuttgart tätig. Diese bieten vielfältige Angebote im beruflichen Bereich für blinde und sehbehinderte Jugendliche und Erwachsene und beraten bei der Einrichtung von spezifischen Arbeitsplätzen.
  • Hier werden Sie unseren Mitarbeitenden behilflich, Jugendliche und Erwachsene bei der Teilhabe an Bildung sowie der selbstständigen und selbstbestimmten Lebensführung zu unterstützen. Sie unterstützen zudem sehbehinderte Mitarbeitende bei der Erledigung derer Aufgaben und übernehmen z.B. Fahrdienste.
  • Sie unterstützen die beiden Bereiche und lernen so die Bandbreite des Angebots eines modernen Bildungs- und Sozialunternehmens kennen.

Das bieten wir Ihnen:


  • Wir bieten Ihnen verantwortungsvolle Mitarbeit in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet und in kollegialen Teams.
  • Sie erhalten intensive Einblicke in die Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigungen und speziell in den Bereichen Blindheit und Sehbehinderung.
  • Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ein großes Bildungs- und Sozialunternehmen mit modernem Führungskonzept kennenzulernen und erste berufliche Erfahrungen zu sammeln.
  • Sie werden freiwillig aktiv, unterstützen andere, können sich dabei selbst weiterentwickeln und einen intensiven Einblick in die Arbeitsbereiche erhalten. Durch die Übernahme von Begleit- und Fahrdiensten lernen Sie die Anforderungen der Arbeitsumgebung aus Sicht eines Menschen mit Sehbeeinträchtigung kennen.
  • Während Sie die Chance zur Berufsorientierung nutzen, bieten wir Ihnen standortnahe Wohnmöglichkeiten für diese Zeit.

Das bringen Sie mit:


  • Sie möchten sich sozial engagieren und bringen hohe Motivation für die Arbeit mit blinden und sehbehinderten Menschen mit.
  • Dank Ihres Einfühlungsvermögens stellen Sie sich gut auf die Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen ein.
  • Sie sind flexibel, belastbar und aufgeschlossen gegenüber Neuem.
  • Sie werden ein wichtiges Mitglied in unserem Team und wir können uns jederzeit auf Sie verlassen.
  • Sie bringen einen Führerschein der Klasse B mit.

Ihr Ansprechpartner

Für Rückfragen können Sie sich gerne an Ulrike Bauer-Murr wenden:

Ulrike Bauer-Murr
Ansprechpartnerin Karriere

0711 6564 105
ulrike.bauer-murr@nikolauspflege.de

Sekretariat
0711 6564 106

Infos zum Datenschutz

zurück zum
Seitenanfang
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung