Image

Duales Studium Soziale Arbeit (DHBW) - Rehabilitation und Pflege im Freizeitbereich

Sie wollen mehr Licht ins Leben anderer bringen und dabei erste berufliche Einblicke erhalten? Dann sind wir genau die Richtigen für Sie. Die Nikolauspflege ist eine Stiftung für blinde, sehbehinderte und mehrfachbehinderte Menschen aller Altersgruppen. Bei uns können Sie sich einbringen und einer sinnvollen Tätigkeit nachgehen. Sie werden den Grundstein für die eigene berufliche Zukunft setzen.

Das klingt nach einer Aufgabe, die ganz zu Ihnen passt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und vor allem darauf, Sie persönlich kennen zu lernen!


Standort
Am Kräherwald 271, Stuttgart

Arbeitsbereich
Beratung, Rehabilitation und berufliche Bildung

Beginn
01.10.2024

Studiendauer
3 Jahre

Abschluss
Bachelor of Arts, befristet auf 3 Jahre

Das ist Ihr Studienziel:


    • Sie werden im Freizeitbereich tätig. Dieser umfasst vielfältige Freizeitangebote für junge Erwachsene mit Sehbeeinträchtigung.
    • Sie übernehmen die selbständige Vorbereitung und Durchführung von Projekten und besonderen Aktionen im Bereich Kultur, Sport und Musik und haben dabei die Möglichkeit Ihre eigenen Freizeitinteressen einzubringen.
    • Sie unterstützen die Mitarbeitenden und arbeiten eng mit diesen zusammen.
    • Sie wenden die in der Theorie erworbenen Kenntnisse in Bezug auf Rehabilitation und Inklusion praktisch an.
    • Sie wirken bei der Erstellung von Konzepten im Freizeitbereich mit.
    • Sie begleiten Jugendliche und junge Erwachsene in ihrer Freizeit oder bei mehrtägigen Freizeiten.

Das bieten wir Ihnen:


    • Wir bieten Ihnen eine selbständige, verantwortungsvolle Mitarbeit in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet und in einem kollegialen Team.
    • In diesem erlernen und bearbeiten Sie studienrelevante Inhalte unter professioneller Anleitung und Begleitung. Durch Praxisgespräche werden Sie darin unterstützt, die in der Theorie erworbenen Kenntnisse direkt in der Praxis umzusetzen
    • Des Weiteren erhalten Sie Unterstützung bei der Erstellung der Bachelorarbeit. Dabei räumen wir Ihnen 10 Tage Freistellung für das Schreiben Ihrer Bachelorarbeit ein.
    • Bei Bedarf stellen wir Ihnen eine kostengünstige Unterkunft für die Zeit des Studiums zur Verfügung.
    • Nach erfolgreichem Abschluss bieten wir Ihnen sehr gute Chancen der Übernahme mit attraktiven Zukunftsperspektiven.
    • Wir übernehmen die Semestergebühren im Rahmen des Studiums.
    • Sie haben die Möglichkeit, Ihre Arbeitszeit weitestgehend flexibel zu gestalten.
    • Sie erhalten intensive Einblicke in die Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigungen und speziell in den Bereichen Blindheit und Sehbehinderung, wozu Sie auch Fort- und Weiterbildungen erhalten.
    • Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ein großes Bildungs- und Sozialunternehmen mit modernem Führungskonzept kennenzulernen.
    • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und zu gestalten.
    • Sie erhalten einen Zuschuss zum Deutschlandticket.

Das bringen Sie mit:


    • Sie verfügen über die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die dem gewählten Studiengang entsprechende fachgebundene Hochschulreife.
    • Sie möchten sich sozial engagieren und bringen hohe Motivation für die Arbeit mit blinden und sehbehinderten Menschen mit.
    • Sie haben Freude daran Freizeiterlebnisse zu schaffen und bringen dafür Ihre Kreativität ein.
    • Dank Ihres Einfühlungsvermögens zeichnet Sie die Fähigkeit aus, mit Menschen unterschiedlicher Beeinträchtigungen zusammenzuarbeiten.
    • Sie sind flexibel, belastbar und aufgeschlossen gegenüber Neuem.
    • Sie werden ein wichtiges Mitglied in unserem Team und wir können uns jederzeit auf Sie verlassen.

Ihr Ansprechpartner

Für Rückfragen können Sie sich gern an Björn Hoffmann wenden:

Björn Hoffmann
Bereichsleitung Leben und Wohnen

0711 6564 412

bjoern.hoffmann@nikolauspflege.de

www.karriere.nikolauspflege.de/datenschutz

zurück zum
Seitenanfang
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung