Image

Einrichtungsleitung (m/w/d)

Sie wollen in Ihrem Job mehr Licht ins Leben anderer bringen? Dann sind wir genau die Richtigen für Sie. Die Nikolauspflege ist eine Stiftung, die blinden, sehbehinderten und Menschen mit zusätzlichen Beeinträchtigungen aller Altersgruppen Hilfeleistungen anbietet. Wir fördern ihre schulische Bildung sowie die gesellschaftliche und berufliche Teilhabe. Bei uns können Sie sich einbringen, einer sinnvollen Tätigkeit nachgehen und Momente zum Leuchten bringen.

Das klingt nach einer Aufgabe, die ganz zu Ihnen passt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und vor allem darauf, Sie persönlich kennen zu lernen!


Standort
Haus am Schloss,
Stuttgart

Arbeitsbereich
Betreuung, Pflege, Arbeit und Beschäftigung

Beginn
ab sofort

Beschäftigungsart
Vollzeit,
unbefristet

Das sind Ihre Aufgaben:


  • Sie leiten eigentverantwortlich das Haus am Schloss in Stuttgart-Stammheim mit Budgetverantwortung. Das Haus umfasst einen Wohn- und Förder- und Betreuungsbereich für blinde und sehbehinderte Erwachsene mit zusätzlichen Beeinträchtigungen.
  • Sie tragen die Personalverwantwortung für die Mitarbeitenden, führen motivierend und stellen eine gute Zusammenarbeit in den Teams sicher.
  • Sie entwickeln die Einrichtung fachlich und zukunftsorientiert weiter.
  • Außerdem planen und organisieren Sie Abläufe und arbeiten konzeptionell sowie standortübergreifend mit den Leitungen innerhalb des Geschäftsbereichs zusammen.
  • Sie vertreten den Wohnbereich gegenüber der Heimaufsicht und etablieren das Haus am Schloss im Sozialraum.

Das bieten wir Ihnen:


  • Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem führenden Kompetenzzentrum für blinde und sehbehinderte Menschen.
  • Sie werden in einem multiprofessionellen Leitungsteam aufgenommen.
  • Ihnen stehen zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserem modernen Bildungs- und Sozialunternehmen zur Verfügung, insbesondere zum Thema Blindheit und Sehbehinderung.
  • Sie erhalten einen attraktiven Arbeitsvertrag mit tariflicher Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Württemberg (angelehnt an TvöD) sowie eine tarifliche Jahressonderzahlung und eine betriebliche Altersvorsorge mit 100% Leitungsfreistellung.
  • Sie bekommen einen Zuschuss zum VVS-Firmenticket.
  • Sie haben die Möglichkeit ein JobRad zu leasen.
  • Darüber hinaus profitieren Sie von Shopping-Rabatten für Mitarbeitende bei corporate benefits.

Das bringen Sie mit:


  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d) bzw. verfügen über eine vergleichbare Qualifiaktion mit mehrjähriger Berufserfahrung.
  • Idealerweise haben Sie Leitungserfahrung im Bereich des Wohnens und im Wohn- und Förderbereich.
  • Sie haben Interesse an der Arbeit mit und für Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung und bringen die Bereitschaft mit sich in diesem Bereich weiterzuqualifizieren.
  • Sie zeichnen sich durch Ihre ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit aus.
  • Selbstständig, strukturiert und gewissenhaft zu arbeiten ist für Sie kein Problem – Sie haben einen Blick dafür, wo Sie gebraucht werden.
  • Sie sind flexibel, belastbar und können sich auf unterschiedliche Situationen dank Ihres Ideenreichtums schnell einstellen – Ihre Kolleginnen und Kollegen wissen das zu schätzen.

Ihr Ansprechpartner

Für Rückfragen können Sie sich gern an Andreas Pfisterer wenden:

Andreas Pfisterer
Leitung Wohnen und tagesstrukturierende Maßnahmen

(07321) 2723 0 oder (07321) 2723 600
andreas.pfisterer@nikolauspflege.de

www.karriere.nikolauspflege.de/datenschutz

zurück zum
Seitenanfang
Zurück zur Übersicht
Jetzt bewerben
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung