Image

Physiotherapeut (m/w/d)

Sie wollen in Ihrem Job mehr Licht ins Leben anderer bringen? Dann sind wir genau die Richtigen für Sie. Die Nikolauspflege ist eine Stiftung, die blinden, sehbehinderten und Menschen mit zusätzlichen Beeinträchtigungen aller Altersgruppen Hilfeleistungen anbietet. Wir fördern ihre schulische Bildung sowie die gesellschaftliche und berufliche Teilhabe. Bei uns können Sie sich einbringen, einer wertvollen Tätigkeit nachgehen und Momente zum Leuchten bringen.

Das klingt nach einer Aufgabe, die ganz zu Ihnen passt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und vor allem darauf, Sie persönlich kennen zu lernen!


Standort
Betty-Hirsch-Schule 1, Stuttgart

Arbeitsbereich
Frühkindliche und schulische Bildung

Beginn
ab sofort

Beschäftigungsart
Teil-/Vollzeit,
unbefristet

Das sind Ihre Aufgaben:


  • Als Physiotherapeut (m/w/d) arbeiten Sie als Fachlehrer (m/w/d) und unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler bei der motorischen Entwicklung.
  • Sie integrieren die Bewegungsförderung in den Unterricht.
  • Sie bringen Ihre Fachkenntnisse ein und beraten in unserem multiprofessionellen Lehrerteam zur Bewegungsförderung.
  • Darüber hinaus führen Sie Unterricht in unseren Klassen und Lerngruppen durch (5-7 Schülerinnen und Schüler) und bereiten diesen entsprechend vor und nach.
  • Außerdem gestalten Sie aktiv unseren Schulentwicklungsprozess mit.

Das bieten wir Ihnen:


  • Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches Aufgabengebiet im Bereich Blindheit und Sehbehinderung. Sie werden in einem multiprofessionellen und kollegialen Team aufgenommen.
  • Sie erhalten eine tarifliche Vergütung nach TV-L sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeitenden ist uns wichtig. Deshalb setzen wir das Handlungskonzept Kinästhetik ein.
  • Ihr Urlaub richtet sich nach den Schulferien in Baden-Württemberg.
  • Ihnen stehen zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserem modernen Bildungs- und Sozialunternehmen zur Verfügung, insbesondere zum Thema Blindheit und Sehbehinderung.
  • Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeitenden eine gute Balance zwischen Arbeit und Freizeit haben. Daher können Sie einen Teil Ihrer Arbeitszeit flexibel gestalten.
  • Sie erhalten einen Zuschuss zum VVS-Firmenticket.

Das bringen Sie mit:


  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeut (m/w/d).
  • Sie haben Interesse an pädagogischen Aufgaben und daran, sich in den Bereich Blindheit und Sehbehinderung einzuarbeiten.
  • Dank Ihrer Empathie und Ihres Einfühlungsvermögens arbeiten Sie gern mit Menschen mit Beeinträchtigungen zusammen und haben idealerweise bereits Erfahrung darin.
  • Selbstständig und strukturiert zu arbeiten ist für Sie kein Problem – Sie haben einen Blick dafür, wo Sie gebraucht werden.
  • Sie sind flexibel, belastbar und können sich auf unterschiedliche Situationen dank Ihres Ideenreichtums schnell einstellen – Ihre Kolleginnen und Kollegen wissen das zu schätzen.

Ihre Ansprechpartnerin

Für Rückfragen können Sie sich gern an Katharina Bossert De Paz wenden:

Katharina Bossert De Paz
Schulleiterin Betty-Hirsch-Schule 1 und 2

0711 6564 - 362
katharina.bossert.de.paz@nikolauspflege.de


www.karriere.nikolauspflege.de/datenschutz

zurück zum
Seitenanfang
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung